Museen

Nationalmuseum Bardo: Das größte Museum von Tunesien und die weltweit größte Mosaikensammlung. Frühgeschichte, Antike (punische und numidische Stelen, Statuen und römische Mosaike, Schmuck, christliche Taufkapelle, islamische Kunst (Münzen, Keramik…) Alte Paläste der Beys.

Nationalmuseum von Karthago: Außergewöhnliche Sammlungen, die auf die punische und römische Antike zurückgehen (Grabbeigaben, gemeißelte Sarkophage, Statuen, Mosaike, Töpfereien). Pläne und Modelle, die die Geschichte Karthagos nachempfinden. Byrsahügel.

Archäologisches Museum von Sousse: Großes archäologisches Museum mit einer bemerkenswerten Mosaikensammlung, die in der Gegend von Sousse ausgegraben wurden. Kasbah von Sousse.

Archäologisches Museum von Chemtou: Numidische Zivilisation, antike Marmorsteinbrüche…

Archäologische Museen von Nabeul, Kerkouane, Utika, Enfida (christliche Mosaike). Bulla Regia, Tabarka, El Jem, Salakta, Sfax, Gafsa.

Museum von Raqqada: Ein großes Museum islamischer Kunst, außergewöhnliche Stücke wie der ‚blaue Koran’. Keramik, Glasarbeiten, Manuskripte… . Liegt auf einem ehemaligen Prinzenansitz in Kairouan.

Ribat von Monastir: Islamische Kunst (Astrolab)

Volkskundemuseum Dar Ben Abdallah: Alltagsleben des Bürgertums aus Tunis (Wachspuppen). Ausstellung zur Herstellung der Chechias. Palast aus dem 19. Jahrhundert, Tunis.

Volkskundemuseum Dar Jellouli: Alltagsleben des Bürgertums aus Sfax. Palast des 18. Jahrhunderts, Sfax.

Volkskundemuseum in Sousse: Berufe, Alltagsleben (Wachspuppen). Ehemaliges Karawanserail.

Museum für Ethnologie, Kunst und Volkskunde: Douz (Saharamuseum), Gabès (Das Leben in den Oasen, ZaouÑ—a aus dem 17. Jahrhundert), Houmt Souk (Traditionen aus Djerba, ZaouÑ—a aus dem 18. Jahrhundert), El Kef (Nomaden aus dem Westen, ZaouÑ—a aus dem 18. Jahrhundert), Hammamet, Monastir…

Museum der Militärgeschichte im Palais de la Rose: Geschichte der tunesischen Armee von Hannibal bis zu den Blauhelmen. Modelle, Waffen, Verträge, Uniformen etc. Bey Palast des 18. Jahrhunderts (La Manuba, unweit von Tunis)

Museum des 2. Weltkriegs: Die Kämpfe auf tunesischem Territorium (Mareth, in der Nähe von Gabès).

Das Museum von Mahdia: Archäologie, Volkskunde

Ennajma Ezzahra: Musikinstrumente (Palast des Baron d’Erlanger, Sidi Bou Said).

Private Sammlungen: Lalla Hadria (arabische Welt und Tunesien) und ethnologisches Museum von Guellala auf Djerba, Dar Cheraiet in Tozeur

Natur: Meeresmuseum von Carthage (Sammlung ausgestopfter Vögel), Meeresmuseum von Bizerte, Ökomuseum im Nationalpark Ichkeul, Museum von Metlaoui

Korkeichmuseum: Tabarka

 

Staatliche Museen

Laden Sie sich hier die Liste der staatlichen Museen runter

download als pdf