Tataouine

Ksar Ouled Soltane
Ksar Ouled Soltane

Tataouine und die Wüstenschlösser - Das Land der Ksours

In der Stein- und Felswüste des Südosten Tunesiens leben Nomaden der Ebene neben Bergsiedlern seit Menschen Gedenken. Die Gegend um Tataouine ist vor allem bekannt für seine „Wüstenschlösser“, den sogenannten Ksours oder Ksars. Diese enormen Festungen ähneln Wabenstöcken, in denen die Waben – die sogenannten Ghorfas – übereinander gesetzt sind. Hier bewahrte man die Kornernte in aller Sicherheit zum Überleben des Stammes auf.  Im Frühjahr wird anlässlich des Festivals von Tataouine eine dieser Ksours zum prächtigen Dekor für das lokale Erbe.

 

Douiret
Douiret

Beinahe noch erstaunlicher sind die Bergksours. Auf der Höhe einer schwindelerregenden Bergspitze gelegen, gehen sie in die ockerfarbenen Felsen über. Ihre Behausungen sind wie Grotten in die Erde eingebaut. In diesen Dörfern, wie zum Beispiel Chenini und Douiret, wurde die Sprache der Berber beibehalten. Die Frauen weben hier aus einfachstem Material die raffiniertsten Teppiche.

Higlights von Tataouine

Highlights:

Markt von Tataouine

Süßigkeit ‚Corne de Gazelle’ in Tataouine

Ksar Haddada – Drehort von ‚Krieg der Sterne’

Ksar Ouled Soltane

Ksar El Ferch

Ksra Halouff

Ksars von Medenine

Sehr authentische Ksars von Metameur

Bergksours von Douiret und Chenini

Festival von Tataouine im März

Museum von Tataouine (Vorgeschichte)

Wanderpfade der Association de la Memoire de la Terre

Tourismusinformation in Tataouine

Commissariat au Tourisme

Avenue Bourguiba

Tel. +216 75 850 686